Montag, 28. August 2017

Überraschungspäckchen im August zu gewinnen

Beispiel Überraschungspäckchen

Die Ferien sind bald vorbei, der Alltag beginnt wieder. Deshalb möchte ich meine Leser mit meinem August-Überraschungspäckchen erfreuen. 


Was ist denn in dem Päckchen drin? Ein Buch auf jeden Fall, ein Lesezeichen, Leseproben, Süssigkeiten, mögt ihr handgesiedete Seife oder feste Handcreme?  Dann könnte die auch im Päckchen sein.

Was ihr tun müsst?

Bitte beantwortet folgende Frage per Mail an biggiralf at freenet.de oder als Kommentar  (bitte gebt eure Mailadresse an):

Welches Buch durfte euch in den Urlaub begleiten?


Zeit habt ihr bis zum 4.9.17, 23.59 Uhr, am  5.9.17 wird dann ausgelost. Ich wünsche euch viel Glück. Der Gewinner wird auf meinem Blog bekannt gegeben und per Mail von mir angeschrieben.

Sorry, bin ein bisschen zu spät dran mit dem Auslosen. Gewonnen hat Micha L. herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Gewinn. Alle anderen haben natürlich diesen Monat auch wieder die Chance auf einen Gewinn. 

Teilnahmebedingungen:
1. Bitte habt Verständnis dafür, dass der Gewinn nicht in bar ausgezahlt werden kann. 
2. Bei Teilnehmerinnen und Teilnehmern unter 18 Jahren müssen die Eltern mit der Teilnahme am Gewinnspiel einverstanden sein.
3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
3. Versand ist nur innerhalb Deutschlands und Österreichs möglich, in weitere Länder gegen Erstattung der Portokosten.
4. Bitte vergesst nicht, eure E-Mailadresse anzugeben.
5. Eure Daten werden vertraulich behandelt und nach der Verlosung natürlich gelöscht. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier könnt ihr kommentieren. Bitte anonymisiert eure Daten (wählt anonym aus bei Kommentieren als). Achtung DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen und bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert u. weiterverarbeitet werden (z. B. für ein Gewinnspiel). Die Kommentare werde ich nach einiger Zeit wieder löschen. Ich kann jederzeit mein Einverständnis widerrufen und eine Löschung verlangen.

Rezension zu "Was bleibt, sind wir" von Jill Santopolo, übersetzt von Carola Fischer, Heyne Verlag, Liebesroman

Titel: Was bleibt, sind wir Autorin: Jill Santopolo Übersetzt von: Carola Fischer Seitenzahl: 384 Seiten , (12.2.18)Paperback, Klapp...